NAT 2024 - In eigener Sache
21.03.2024

NAT 2024 - In eigener SacheFrischer Wind für clean:tech

Mit einer technischen Ausbildung die Zukunft gestalten oder einen dualen Studiengang im naturwissenschaftlichen Bereich absolvieren? Das Programm clean:tech gibt in diesem Jahr bereits zum dritten Mal Schülerinnen und Schülern aus Hamburg die Möglichkeit, saubere Technologien, entsprechende Berufsbilder und Unternehmen in der Praxis kennenzulernen. Vor Ort bei Exkursionen, auf der Messe WindEnergy und im persönlichen Austausch mit Auszubildenden bekommen die Jugendlichen einen konkreten Eindruck von den Möglichkeiten und der Vielfalt, die eine technische Ausbildung bieten kann.

Namhafte Unternehmen, wie Aurubis, der Flughafen Hamburg, die Hamburger Hochbahn, shell, Siemens Energy und Stromnetz Hamburg unterstützen das Programm mit praktischer Expertise sowie persönlichen Einblicke in Karriereoptionen und Ausbildungsberufe. Interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 können sich einzeln oder über ihre Lehrkraft für dieses Programmjahr anmelden. Die Exkursionen starten ab Anfang April. 

Für weitere Informationen und zur Anmeldung lohnt sich ein Besuch auf unserer Programmseite unter: https://www.nat.hamburg/schwerpunkte/klimawandel/clean-tech-inside/programm

Kontakt: Aline Bär, baer@nat.hamburg

Leseempfehlung