klimakongress

klimakongress

Aktuelle Klimaforschung

Den Klimawandel besser verstehen und Antworten auf dessen Folgen finden - das ist unser Ziel mit einem wissenschaftlichen Kongress, den wir in Zusammenarbeit mit den Hamburger Hochschulen für Schüler der Oberstufen organisieren. 

Klimakongress 2024 - Save the Date:

Dienstag, 24. September 2024, TUHH
Unter dem Motto „Face Climate Change“ findet der diesjährige Kongress am 24. September an der Technischen Universität Hamburg statt. Weitere Infos folgen in Kürze. Die Anmeldung ist ab Mai 2024 möglich.

kk23 - Klimaforschung und Zukunftsszenarien

kk23 am 21. September an der Universität Hamburg

Klimaforschung ist hochkomplex und deren Ergebnisse relevant für unsere Zukunft. Daher ist eine anschauliche, partizipative Vermittlung der naturwissenschaftlichen Zusammenhänge essenziell. Der sechste Kongress setzte einen Schwerpunkt auf Klimaforschung und Zukunftsszenarien. Gastgeber für die über 650 Schülerinnen und Schüler war die Universität Hamburg. 

Klimawandel messbar machen - Vortrag Prof. Sternberg (HafenCity Universität)

Unter der Oberfläche - Vortrag Prof. Renner (Technische Universität Hamburg)

Der kk23 in Zahlen

28 Schulen
28Schulen
652 Schüler:innen
652Schüler:innen
42 % weiblich
42 %weiblich

INFORMATIONEN

Wann?  

Donnerstag, 21. September 2023

Wo? 

Universität Hamburg                           Martin-Luther-King-Platz

Für wen? 

MINT-Profile sowie interessierte Schüler:innen der Oberstufen

Lehrkräfte der MINT-Fächer und Geographie

Projektförderer und Partner

Merck Finck Stiftung, Universität Hamburg

Projektunterstützer

Aurubis

Gipfelstürmer, Hobenköök, InvitePeople

Rückblick: kk22 

kk22 - Antworten auf den Klimawandel - unter diesem Motto diskutierten über 600 Kongressteilnehmer sowie Referentinnen und Referenten aus Forschung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft an der Technischen Universität in Hamburg. Drei Vorträge wurden mit Graphic Recording aufgezeichnet: 

Engineering to Face Climate Change, Meere als Kohlenstoffspeicher sowie Zukunftsfähige Energiesysteme

Kongress für Oberstufenprofile

Den Klimawandel besser verstehen und Antworten auf dessen Folgen finden

Mit einem wissenschaftlichen Kongress rücken wir seit 2016 Forschung rund um den Klimawandel in den Fokus von Oberstufenschülern in der Metropolregion Hamburg. Wir wollen die Jugendlichen für den Klimawandel sensibilisieren, die Auseinandersetzung mit Lösungsansätzen und technischen Innovationen fördern und eine Begeisterung für Forschung im MINT-Bereich fördern. Die Hamburger Hochschulen sind abwechselnd Gastgeber und ermöglichen so jährlich über 600 jungen Menschen, sich mit Wissenschaftlerinnen und Experten auszutauschen.

 

Dr. Julia Köhler

Dr. Julia KöhlerReferentin Klimathemen
 

040-328 91 98 52

Gut fürs Klima. Gut für den Nachwuchs!

Der Klimawandel betrifft uns alle! Wenn Sie sich in besonderer Weise engagieren und junge Menschen für Klimaschutz und MINT begeistern wollen, dann setzen Sie sich gern mit mir in Verbindung. 

Ich bin Klimawissenschaftlerin mit einem besonderen Faible für Daten und freue mich über Ihren Anruf!

Projektförderer

Leseempfehlung