15 Jahre NAT

15 Jahre NAT

Wer hätte das gedacht...

Seit 15 Jahren engagieren wir uns für den Nachwuchs. Der Antrieb ist geblieben, er heißt Anschaulichkeit. Auch die Kapitänin ist noch an Bord. Ansonsten hat sich viel getan auf dem wendigen Festmacherboot NAT, das seit 15 Jahren Nachwuchs, Wissenschaft und Forschung zusammenbringt. Dazu mehr auf diesen Seiten...

Wir sagen aber erst mal DANKE. Danke für das Vertrauen, Danke für die gemeinsame Arbeit, Danke, dass ihr an unserer Seite seid! 

Und was sagen unsere langjährigen Partner und Freunde?

Wollen Sie uns etwas mit auf den Weg geben? Ein Testimonial, eine Spende oder einen Wunschen? Schreiben Sie uns oder tragen Sie sich hier ein:

Birgit Ahlborn

Ist es wirklich schon 15 Jahre her?!? Wir bei NXP sind stolz darauf, die Arbeit von Sabine Fernau und der Initiative NaT von Anfang an begleitet zu haben. Als High-Tech Unternehmen in Hamburg ist es wirklich wichtig für uns, Nachwuchs für Technik zu begeistern. Wir haben bei der NaT Mädchen und junge Frauen kennengelernt, die Lust haben, Technologien zu entwickeln, die unsere Welt besser, grüner und sicherer machen. Das hat uns inspiriert und Mut gemacht, denn wir wollen in Hamburg weiter wachsen und brauchen kluge Köpfe. Wir wünschen der Initiative NaT mindestens 15 weitere erfolgreiche Jahre und freuen uns auf eine weiterhin tolle und inspirierende Zusammenarbeit.

Birgit AhlbornNXP Semiconductors Germany GmbH
Dr. Ute Ellringmann

Inspiration und Begeisterung Zukunftsthemen selbst zu gestalten, das ist ein großartiges Angebot von euch an die Jugend von heute und insbesondere Mädchen im Bereich MINT! Denn die Schnelligkeit und auch Dramatik in der realen Umwelt sowie der digitalen Welt beschäftigt unsere Kinder - Optionen zu zeigen, wie sie da handlungsfähig werden und Verantwortung übernehmen können ist großartig und so wichtig für sie und unser aller gemeinsame Zukunft. DANKE NAT und MINT PINK!

Dr. Ute Ellringmanntesa SE
Michael Eggenschwiler

Ohne erfinderischen Geist wäre unser heutiges Leben ein vollkommen anderes. Und auch wenn wir uns in einer modernen Welt bewegen, gibt es noch viel zu entdecken und zu erforschen. Umso wichtiger ist es, dass junge Talente frühzeitig gefördert und in ihren beruflichen Zielen bestärkt werden – darin ist NAT seit 15 Jahren erfolgreich. Vor einigen Jahren durfte ich mir selbst ein Bild davon machen, als viele motivierte, junge Mädchen bei uns am Flughafen beim Start von mint:pink 2016 getüftelt haben. Stolz und selbstbewusst haben sie ihre Arbeit präsentiert, die Gruppendynamik war beeindruckend. Besonders freut es mich, dass NAT naturwissenschaftlich interessierte Mädchen ermutigt, in der Branche Wissenschaft und Forschung Fuß zu fassen. Das kommt auch der Luftfahrtbranche zugute, die seit jeher von Innovationen lebt

Michael EggenschwilerVorsitzender der Geschäftsführung von Hamburg Airport
Hubert Honvehlmann

10 Jahre ist das nun schon her, dass wir Ihre NAT-Initiative unterstützen durften. Eine Erfolgsgeschichte und eine sehr gute „Blaupause“ für vergleichbare Ansätze.

Hubert HonvehlmannStifterverband
Elisabeth Weißbecker

NAT begeistert junge Menschen für Naturwissenschaft und Technik und leistet damit einen wichtigen Beitrag dazu, die KI-Talente der Zukunft zu sichern. Wir haben bereits zwei mint:pink Gruppen in unserem Showroom für Künstliche Intelligenz zu Besuch gehabt und werden auch in Zukunft gerne mit der NAT-Initiative zusammenarbeiten. Das ARIC gratuliert herzlich!

Elisabeth WeißbeckerArtificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) e.V.

Wir gratulieren und spenden!